Donnerstag, 5. Februar 2015

Wellness - Auszeit für Körper und Seele

Wellness gewinnt in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung. Im Zusammenhang mit Gesundheit legen immer mehr Menschen wert auf Wellness zum Ausgleich des Alltags.
Wellness hat viele Bedeutungen, Entspannung kann Depression und Burnout vorbeugen, Saunabesuche können das Immunsystem stärken und beugen somit auch gegen einige Krankheiten vorbeugen.

Massagen lockern die Muskulatur auf, sind entspannend und können Schmerzen lindern. Aromatherapie spricht den Geruchssinn an und regt die Sinneswahrnehmung an. So beruhigt Lavendelduft, Die Stimmung kann durch Zitronen und Orangenduft aufgehellt werden, auch Erkältungskrankheiten kann die Aromatherapie beeinflussen, so zB  Thymian und Salbei.


Mama macht mal Pause: 10-Minuten-Wellness im Alltagsstress

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen