Mittwoch, 4. Februar 2015

Habicht - Vogel des Jahres 2015

Der Habicht wurde  von NABU und dem Landesbund für Vogelschutz (LBV) zum Vogel des Jahres erklärt. Der Habicht ist bei so einigen Jägern und Geflügelzüchtern unbeliebt und wird verfolgt, deshalb sendete man ihn als Botschafter gegen illegale Greifvgelverfolgung aus.



NABU und LBV haben als Signal gegen die illegale Greifvogelverfolgung gemeinsam mit dem Komitee gegen den Vogelmord eine bundesweite Meldeaktion gestartet. Aktuell aufgestellte Fallen, vergiftete oder angeschossene Greifvögel können ab sofort unter der Telefonhotline 030-284984-1555 gemeldet werden. Unter dieser Nummer bieten Experten Hilfe beim Erkennen, Dokumentieren und Anzeigen illegaler Aktivitäten. Darüber hinaus werden auch zurückliegende Fälle illegaler Greifvogelverfolgung erfasst, zu melden unter www.NABU.de/verfolgung .
Goebel Vogel des Jahres 2015 - Habicht groß 17 cm

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen