na1tur

Samstag, 24. Oktober 2015

Blume des Jahres 2016, die Schlüsselblume

Die Schlüsselblume wurde zur Blume des Jahres 2016 erklärt, diees teilte die Loki-Schmidt-Stiftung in Hamburg mit.

In mehreren Bundesländern steht die Blume auf der Roten Liste und ist vom aussterben bedroht. Die Pflanze ist bundesweit geschützt.

Die Wiesen - Schlüsselblume mag es sonnig. Sie gedeiht eher auf  trockenen Wiesen und in lichten Wäldern und braucht kalkhaltigen Boden. Zu viele Büsche und vor allem Umbau der ungedüngten Wiesen zu Ackerland mit viel Düngung gefährden die Schlüsselblume und reduzieren den Bestand erheblich.

Um die Schlüsselblume nicht ganz auszurotten, müssen die noch verbliebenen und  bestehenden, ungedüngten Wiesen bestehen bleiben, Im besten Fall sollten wieder mehr ungedüngte Wiesen geschaffen werden.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen