Dienstag, 3. Februar 2015

Bartgeier gesichtet

In den Allgäuer Alpen hat ein Vogelschützer eine seltene Beobachtung gemacht. Bei einer Wanderung sichtete er einen Bartgeier, der sehr selten ist. Es gibt von dieser Art in den Alpen nur etwa 200 Exemplare.
Der Bartgeier zählt zu den größten flugfähigen Vögeln der Welt, denn seine Spannweite beträgt knapp drei Meter. Er wurde vor vielen Jahren in den Alpen ausgerottet. Seit 30 Jahren wird durch ein Projekt versucht ihn wieder
einzubürgern.Dieses gestaltet sich jedoch schwierig und langwierig, da ein Bartgeier erst nach sechs Jahren geschlechtsreif wird und nur Bildquelle: einen Jungvogel großzieht.
Bildquelle :pixabay.com

Bartgeier - Nachdruck einer Chromolithografie - Illustrationstafel aus: Brehm´s Tierleben (1892) - 20x30 cm

Keine Kommentare: