Freitag, 30. Januar 2015

Leckerer bunter Curry - Reis aus dem Wok



Gestern war ich wieder mal kreativ in der Küche unterwegs und habe ein neues Reisgericht kreiert. Vier Familienmitglieder und natürlich ich waren die Testesser. Alle befanden es als sehr gut.
Der bunte Curry-Reis kann als Hauptgericht oder Beilage dienen.
Zutaten für etwa fünf Personen:
500 g Reis
3 bis 4 Paprikaschoten
3 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
frische oder getrocknete Petersilie
frischer oder getrockneter Bärlauch
Currypulver
Meersalz
Rapsöl
Zubereitung:
Zuerst den Reis kochen, währenddessen die Paprikaschoten waschen und in kleine Stücke oder Streifen schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, die Zwiebeln in kleine Stücke schneiden und den Knoblauch durch eine Knoblauch-Presse drücken.
Anschließend etwas Rapsöl im Wok erhitzen und die Zwiebeln, Paprikaschoten und den Knoblauch anbraten. Wenig Wasser, den Reis, Petersilie, Bärlauch, Currypulver und Meersalz zugeben und nochmals alles unter rühren anbraten.

Lebensbaum Currypulver, Indisch, 3er Pack (3 x 50 g) - Bio

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen